Eventdetails ADAC

Groß Dölln: Perfektions-/Sportfahrer-/Kurventraining

08.07.2017 - 09.07.2017 ADAC ADAC und Doc-Scholl Perfektions- / Sportfahrertraining

Selten ergibt sich die Möglichkeit, genau DAS TEMPO zu trainieren, das uns auch auf einer normalen Landstraße erwartet. Normale Rennstrecken liegen in der Durchschnittsgeschwindigkeit doch um Einiges höher, Kart Strecken oder Kurventrainings in Fahrsicherheitstzentren liegen aufgrund des beschränkten Platzes mit einer Höchstgeschwindigkeit von ca. 70 km/h doch deutlich darunter.

In Groß Dölln erwartet uns ein sehr abwechslungsreicher Kurs, der flüssig im normalen Landstraßentempo befahren wird. Neben wenigen mittelschnellen Passagen beinhaltet die Strecke auch ausgesprochen trickreiche und knifflige Sektionen. Trotzdem oder gerade deswegen ist unser Kurs auch für Anfänger und der Kurvenschule insgesamt sehr gut geeignet. Aber auch die 'Knieschleiferfraktion' kommt hier voll zum Zuge, versprochen! Groß Dölln: Das bedeutet auf jeden Fall Hohes Suchtpotential und ist unser absoluter Geheimtipp für 2017! :-))


 
Der Rundkurs des Driving Centers bietet mit seinen zahlreichen und unterschiedlichsten Kurven ideale Voraussetzungen für jeden zur Verbesserung der eigenen Fahrtechnik. Ohne Kurven ist das Leben als Motorradfahrer doch recht fade. Ebenfalls stehen weitere Flächen zur Verfügung, die das Trainieren auch spezieller Situationen ermöglichen. Hier können wir in Ruhe trainieren und damit auch die nötige Lockerheit beim Kurvenfahren erwerben. Gefahren wird in unterschiedlichen Blöcken, die es jedem ermöglichen im eigenen Wohlfühlbereich unterwegs zu sein. Fazit: Der Spaß kommt hier definitiv nicht zu kurz.

Gleichfalls bietet es sich an, unser Training mit einem Kurzurlaub in der landschaftlich sehr schönen und reizvollen Uckermark zu verbinden. Selbst Usedom ist gut erreichbar.

 





Anmeldeformular Streckendetails und Anfahrt

Die Kurse im Überblick

Kurs 4.1: Kurventraining, 08.07. bis 09.07.2017

Besonders geeignet für Kunden, die aufbauend auf dem Können eines Fahrersicherheitstrainings, ihren Kurvenstil und den Spaß daran verbessen wollen. Das Training ist eine sehr gute Grundlage für einen Übergang in ein Perfektions- oder Sportfahrertraining.

Merkmale Preise
  • 2 Tages-Kurventraining, geführt von ausgebildeten Fahrlehrern und geprüften Instruktoren
  • Gruppeneinteilung in Kleinstgruppen mit max. 6 Teilnehmern pro Instruktor
  • Basis-Übungen aus dem Sicherheitstrainingsbereich
  • Schwerpunkt: Kurventraining auf verschiedenen Handlingskursen (Inhalte: Blickführung, Sitzposition, Lenkimpuls, Bremsen in der Kurve)
  • Zusätzlich erweitertes Kurventraining (Perfektionstraining) auf dem großem Handlingkurs (Inhalte: Linienwahl, Schräglage)
  • Für ADAC Mitglieder: 345,-€
  • Für alle anderen Teilnehmer: 380,-€
Kurs 4.2: Perfektionstraining, 08.07. bis 09.07.2017

Für Rennstreckeneinsteiger- und -kenner, die das Fahren auf der Rennstrecke unter Anleitung erlernen bzw. perfektionieren wollen.

MerkmalePreise
  • 2 Tage durch Instruktoren betreutes Perfektionstraining (Streckenvariante A + B)
  • Gruppeneinteilung in Kleinstgruppen mit max. 6 Teilnehmern pro Instruktor
  • Einteilung nach Erfahrung, Motorradtyp, persönlicher Zielsetzung
  • Schwerpunkt: Rundenfahren Inhalte: Ideallinie, Blickführung, Sitzposition bis hin zu Kurvengeschwindigkeit mit großer Schräglage, punktgenaues Bremsen und Beschleunigen)
  • Als Ergänzung zum Rundenfahren: Basisübungen nach Bedarf, z. B. Training auf der Kreisbahn zum Perfektionieren von Sitzhaltung, Blickführung und als Hanging-Off Schule, Fahrwerke.
  • Für ADAC Mitglieder:415,-€
  • Für alle anderen Teilnehmer: 450,-€
Kurs 4.3: Sportfahrertraining, 08.07. bis 09.07.2017

Für Groß Dölln Kenner und Rennstreckenroutiniers, die in 2 separaten Leistungsgruppen mit streng begrenzter Teilnehmerzahl entspannt ihre Runden drehen möchten.

MerkmalePreise
  • 2 Tage freies Training in 2 Leistungsgruppen (Routiniert und Einsteiger) auf der Streckenvariante A + B
  • Für ADAC Mitglieder:295,-€
  • Für alle anderen Teilnehmer: 330,-€

Ablauf und Organisation

Einschreibung:

  • Empfang, Technikcheck und Ausgabe der Teilnehmerunterlagen am Freitagabend 07.07.2017 ab ca. 18.00 Uhr an der Strecke.
  • Die Einschreibung ist optional am Samstagmorgen bis 8.00 Uhr(!) möglich.

Samstag 08.07.2017:

  • 8.15 Uhr: Begrüßung der Teilnehmer. Vorstellung der Instruktoren und Zusammenfinden in den vorher festgelegten Gruppen für die Teilnehmer des Kurven- und Perfektionstrainings.
  • 09.00 Uhr: Trainingsbeginn
  • 17.00 Uhr: Trainingsende
  • 19.00 Uhr: Gemeinsames Abendbuffet im Hotel Döllnsee mit vorherigem Theorie Vortrag von Dr. Christoph Scholl

Sonntag 09.07.2017:

  • 08.45 Uhr: Begrüßung der Teilnehmer.
  • 9.00 Uhr: Trainingsbeginn
  • 17.00 Uhr: Trainingsende, Verabschiedung der Teilnehmer und Urkundenausgabe bei Kaffee und Kuchen

Services

  • Verpflegung:
    Kleine gesunde Snacks (Obst, Mineralwasser, Kaffee) im Preis enthalten.
  • Mittagessen:
    Mittagsmenü im Shelter an der Strecke optional buchbar.
  • Verpflegung allg.:
    Der Imbiss auf dem Gelände ist geöffnet.
  • Abendsbuffet:
    Buffet mit gegrilltem Wildschwein im Hotel Döllnsee, optional buchbar.
  • Tankstelle:
    Das Tanken ist im Driving Center zu bestimmten Zeiten nach Absprache möglich.
  • Techn. Service:
    Unser Techniker steht Ihnen während des gesamten Trainings mit Rat und Tat zur Seite.
  • Fotoservice:
    Erfolgt durch „PIXELrace” vor Ort
  • Medizinische Versorgung:
    Wir haben ständig zwei Ärzte und Rettungswagen vor Ort.
  • Camping:
    Auf dem Gelände möglich, Strom, Toiletten und Duschen sind vorhanden

Optionen


Unterkunft:

Gerne buchen wir Ihnen Ihre Unterkunft zum Event. Übernachten Sie im sehr schönen Hotel Döllnsee –Schorfheide (http://www.doellnsee.de/)

Weitere privat buchbare Übernachtungsmöglichkeiten finden sich in und um Schorfheide!

Auch sehr zu empfehlen: Gut Gollin

Übernachtung im ½ DZ: Option 1: 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im halben Superior***-Doppelzimmer, 2x Mittagsmenü an der Strecke und 1x Abendbuffet im Hotel 165,- €
Übernachtung im EZ: Option 2: 2 Übernachtungen mit Frühstück im Superior***-Einzelzimmer, 2x Mittagsmenü an der Strecke und 1x Abendbuffet im Hotel 215,- €
Verlängerungsnacht im ½ DZ: Option 3: Verlängerungsnacht mit Frühstücksbuffet im halben Superior***-Doppelzimmer 60,00 €
Verlängerungsnacht im EZ: Option 4: Verlängerungsnacht mit Frühstück im Superior***-Einzelzimmer 80,00 €
Verpflegung: Option 5: 2x Mittagessen an der Strecke (bei gleichzeitiger Zimmerbuchung im Preis enthalten): 20,00 €
Abendbuffet: Option 6: 1x Abendbuffet mit gegrilltem Wildschwein (bei gleichzeitiger Zimmerbuchung im Preis enthalten): 25,00 €

Wichtiges zur Versicherung

Wichtige Informationen zu Themen wie Rücktrittsversicherung, Tagesunfallversicherung bzw. Auslands-krankenversicherung finden Sie in unserem Infoservice. Auf Wunsch buchen sie eine Tagesunfallversicherung bequem über unser Online – Nennungsformular.
Um eine Rücktrittsversicherung abzuschließen folgen sie bitte dem folgenden Link zu unserer Partneragentur.


Wichtige Anmerkungen!

  • Auf dem Gelände sind keine Boxen vorhanden. Es besteht aber die Möglichkeit sämtliche Motorräder in einem Shelter für die Nacht einzuschliessen.
  • Laustärkeregelung:
    Bei allen Motorrädern wird vom Streckenbetreiber eine Lärmmessung durchgeführt. Diese erfolgt mittels Standgeräuschmessung: Gemessen wird in einem Meter Abstand und im Winkel von 45 Grad zum Auspuff. Dabei darf bei Nenndrehzahl der gemessene dB Wert nicht über dem in den Fahrzeugpapieren angegebenen Wert liegen. Original Auspuffanlagen und gute EG/ABE Anlagen halten diesen Wert in der Regel ein.

Zeitplan

Ein detaillierter Zeitplan wird nachgereicht.


 

Anmeldeformular Streckendetails und Anfahrt

Zurück

Als PDF-Datei speichern